Freudvoll und leidvoll
gedankenvoll sein,
langen und bangen
in schwebender Pein,
himmelhoch jauchzend,
zu Tode betrübt;
glücklich allein
ist die Seele, die liebt.

Johann Wolfgang von Goethe

 

   

Weißraum 120 

Aktuelle Impressionen aus dem Jubiläumsjahr